Beatmung

Beatmung

Die Behandlung von Lungen- und Atemwegserkrankungen, Thoraxwanderkrankungen sowie von neuromuskulären Erkrankungen mittels einer geräteunterstützten Beatmung erfolgt entweder als “invasive Beatmung (IV)” oder als “nicht-invasive Beatmung (NIV)”. Für beide Therapieformen stehen innovative Produkte zur Verfügung, die speziell für den Gebrauch im häuslichen Umfeld konzipiert wurden.